Anisotroper Ferrit

(*) Required Field
I confirm that I have read the Privacy Policy and by sending this form I ask to be informed about the activities of your company*

DOWNLOAD PDF WITH AVAILABLE DIMENSIONS

Bei den Magneten aus anisotropem Hartferrit wird das magnetische Pulver bereits während des Pressens in Gegenwart eines starken Magnetfeldes ausgerichtet. In Richtung dieses Magnetfeldes ergeben sich höhere magnetische Werte als in den senkrechten Richtungen und die Magnetisierung erfolgt ausschließlich in diese bevorzugte Richtung. Die Einsatzmöglichkeiten sind ähnlich denen der isotropen Magneten, wobei jedoch bei einer gleichen Größe ein höherer Magnetfluss erzielt wird.

MATERIAL
RESIDUAL INDUCTION ( G )
COERCIVITY ( Oe )
ENERGY PRODUCT ( MGOe )
DENSITY
(g /cm3)
BrbHcjHcBH max.
Sinterox II
Anisotropic
3800 – 40002100 – 270025003,3 – 3,74,7 – 4,9
Sinterox III
Anisotropic
3700 – 39003300 – 360035003,2 – 3,64,7 – 4,9
Sinterox IV
Anisotropic
3800 – 40002800 – 300029003,4 – 3,84,7 – 4,9
Sinterox V
Anisotropic
4000 – 42002100 – 250021003,8 – 4,04,7 – 4,9